Ciao Scuderia: Sebastian Vettel verlässt Ferrari

Ciao Scuderia: Sebastian Vettel verlässt Ferrari

Zuletzt gab es zwar Angebote, doch nun ist fix: Sebastian Vettel verlässt Ferrari. Schon Ende 2020 gehen die Scuderia und der Deutsche getrennte Wege. Laut Vettel gab es einfach „keinen gemeinsamen Wunsch mehr“.

Es klingt nach dem berühmten Paukenschlag: Vettel sagt der Scuderia Ferrari Ciao. Nach sechs Jahren in Rot ist Ende 2020 Schluss. Der Deutsche selbst kommentiert seinen Abgang mit den Worten, „dass es keinen gemeinsamen Wunsch mehr gibt“, weiterhin zusammen zu arbeiten. Finanzielle Aspekte sollen übrigens nicht den Ausschlag gegeben haben. Zuletzt gab es Meldungen, dass Ferrari Vettel nur noch zwölf Millionen Euro zahlen wollte. Davon ab bot Ferrari den Wahl-Schweizer nur eine Verlängerung um ein Jahr. Kurz darauf erhöhten die Roten angeblich auf zwei Jahre, Vettel war das aber wohl zu wenig.

Vettel: McLaren, Renault oder Rücktritt?

Fakt ist: Nach sechs Jahren muss sich Vettel nun neu umschauen. Interessiert am Deutschen sind Gerüchten zufolge McLaren ebenso wie Renault. Die Franzosen sollen sogar schon ein konkretes Angebot vorgelegt haben. Red Bull hat dagegen kein Interesse, wie Motorsportchef Dr. Helmut Marko gerade erst betonte. Und zwar vor allem aus „monetären Gründen“: Zwei Superstars wollen sich die Bullen einfach nicht leisten.

Bestseller Nr. 1
Ferrari SF90 Nr 5 Sebastian Vettel Saison 2019 Matt Rot mit Sockel und Vitrine 1/43 Bburago Modell Auto
Aus Metall mit Plastikteilen und drehbaren Rädern.; Das Fahrzeug ist ca 13 cm lang
24,99 EUR
Bestseller Nr. 2
Sebastian Vettel: Die Biografie
Sturm, Karin (Autor)
6,99 EUR
Bestseller Nr. 3
Signiertes Foto von Sebastian Vettel, Ferrari, #01, mit Autogramm
Signiertes Foto von Sebastian Vettel, Ferrari #01; Professionell montiertes 25,4 x 20,3 cm großes Foto mit Beschriftung.
12,99 EUR

Möglich übrigens, dass Sebastian Vettel auch mit einem Rücktritt liebäugelt. Vorerst bleibt der viermalige Weltmeister kryptisch und will erst einmal „nachdenken, was wirklich wichtig ist.“ Davon ab hofft er in der aktuellen Saison – die wegen Corona noch gar nicht gestartet ist – noch auf ein paar „schöne Momente“ mit Ferrari.

Ferrari: Daniel Ricciardo oder Carlos Sainz?

Ferrari jedenfalls streut seinem scheidenden Piloten Rosen. Kein Wunder, schließlich holte Vettel für die Roten 14 Siege. Damit ist der frühere Red Bull Junior nach Michael Schumacher (72) und Niki Lauda (15) der dritterfolgreichste Ferrari-Fahrer überhaupt. Nach Punkten (1.367) sogar der erfolgreichste. Für den Titel hat es in sechs Jahren dennoch nicht gereicht. 2017 sowie 2018 wurde Vettel auf Ferrari Vizemeister, 2015 WM-Dritter.

Bburago F1 - Scuderia Ferrari SF90 #5 Sebastian Vettel 1:18 2019
Scuderia Ferrari Herren T-Shirt Sebastian Vettel Fahrer 2019 Rot (XL)
Minichamps Maßstab 1: 43 '2013 Infiniti Red Bull Racing Renault RB9 Sebastian Vettel Winner Bahrain GP Auto (blau)

Apropos Ferrari: Wer Vettels Cockpit übernimmt, ist ebenfalls noch nicht bekannt. Im Gespräch sind vor allem Carlos Sainz (McLaren) sowie Daniel Ricciardo (Renault). Bei beiden laufen die Verträge Ende 2020 aus. Wobei vor allem der Australier die Lust bei Renault vergangen sein soll, wie die Boxengasse munkelt.

Übrigens läuft noch ein weiterer Kontrakt Ende 2020 aus. Und zwar der von Lewis Hamilton bei Mercedes…

Bild: Ferrari

Teile diesen Artikel mit deinen Buddys!

Hinweis Amazon: Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / letzte Preis-Aktualisierung am 5.12.2020, es gelten die Preise auf der Amazon-Webseite zum Zeitpunkt des Kaufs / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.