DTM Kalender 2020: Norisring-Absage, Spa-Comeback

DTM Hockenheim I: Rast gewinnt sein 7. Saisonrennen, Wittmann Zweiter

DTM Kalender 2020 die Dritte: Nachdem bereits die erste Version „dank“ Corona einer zweiten weichen musste, stellte der Dachverband ITR nun die dritte Variante vor. Und auch diese ist quasi schon wieder veraltet.

Erst im März präsentierte die ITR als Dachverband der DTM einen neuen Kalender für 2020. Demnach sollte die Saison Mitte Juli losgehen und Mitte November enden. Fünf Wochen vor dem (eigentlichen) Start veröffentlichte die ITR nun die dritte Version des DTM Kalender 2020. Was bleibt, sind zehn Wochenenden mit 20 Rennen sowie der Auftakt auf dem Norisring. Letzterer wurde von den Behörden allerdings prompt abgesagt, es gibt keine Genehmigung für das Rennen.

AngebotBestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
DTM Experience Saison 2014 (PC)
Betritt die Welt eines DTM-Rennfahrers und erlebe die DTM-Saison 2014.
29,95 EUR

DTM 2020: Spa gibt sein Comeback

Dafür feiert die DTM nach 15 Jahren ihr Comeback in Spa. Das letzte Rennen in den Ardennen trug die Meisterschaft anno 2005 aus. Ansonsten ähnelt der dritte Entwurf des DTM Kalender 2020 der alten Version. Enttäuschen dürfte das vor allem Fans des Sachsenrings wie auch der Motorsport Arena in Oschersleben. Beide Rennstrecken sind nach wie vor nicht dabei. Ebenfalls gestrichen sind die Rennen in Brands Hatch (England), Anderstorp (Schweden) und St. Petersburg (Russland), die zu weit weg vom Kernland Deutschland sind. Auch Monza ist raus. Stattdessen steigt das Finale in Hockenheim.

Dafür planen die DTM-Macher zur Kostensenkung drei Doppelrennen. Und zwar auf dem Lausitzring, auf dem Nürburgring und in Zolder. Interessant: Auf dem Nürburgring fährt man erstmals seit 2003 wieder auf dem GP-Kurs. Am zweiten Wochenende wiederum auf dem Sprintkurs. Der Norisring scheint derzeit übrigens keinen Ersatz zu bekommen. Entsprechend plant man derzeit nur noch mit neun Wochenenden und 18 Rennen. Dafür zieht man (später) durchaus Events vor Zuschauern in Betracht. Ab wann Fans wieder an die Strecke können, ist derzeit aber nicht bekannt.

AUDI A5 DTM - RC ferngesteuertes Lizenz-Fahrzeug im Original-Design, Modell-Maßstab 1:16, Ready-to-Drive, Auto inkl. Fernsteuerung
RMZ M4 DTM #16 DTM 2017 Timo Glock 1:32

DTM-Kalender 2020, dritte Version

  1. 01.-02.08. Spa-Francorchamps (samt DTM-Trophy)
  2. 14.-16.08. Lausitzring
  3. 21.-23.08. Lausitzring (samt DTM-Trophy)
  4. 04.-06.09. Assen
  5. 11.-13.09. Nürburgring Grand-Prix-Kurs (samt DTM-Trophy)
  6. 18.-20.09. Nürburgring Sprintkurs (samt DTM-Trophy)
  7. 09.-11.10. Zolder
  8. 16.-18.10. Zolder (samt DTM-Trophy)
  9. 06.-08.11. Hockenheim (samt DTM-Trophy)

Wichtig für bereits gekaufte Tickets: Diese tauscht die DTM in „flexible Gutscheine“, welche wiederum für die neuen Termine genutzt werden können. Die Gutscheine gelten bis zum 31. Dezember 2021, sind also auch nächstes Jahr einlösbar. Die Abwicklung erfolgt seit dem 4. Juni über die E-Mail tickets@dtm.com.

Bild: Audi

Teile diesen Artikel mit deinen Buddys!

Hinweis Amazon: Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / letzte Preis-Aktualisierung am 5.12.2020, es gelten die Preise auf der Amazon-Webseite zum Zeitpunkt des Kaufs / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.